💚 Happy Birthday, lieber Udo Lindenberg 💚

17. Mai 2019 2 Von Winnie


Im letzten Jahr,
so lang ist’s noch gar nicht her,
saß ich ganz früh am Mittelmeer.
Dort reimte ich
und zwar NUR für dich
ein kleines PanikGeburtstagsGedicht.

Heute bist du auf’m Ozean,
um mit deinem Rockliner herum zu fahr’n,
mit vielen Freunden und Panikleuten…
Menschen, die dir viel bedeuten!
Ich sitz zu Haus,
schaue aus dem Fenster in die Regengischt
und…
… schreib dir wieder ein Gedicht:

💚
Man zählt nicht die Kerzen auf der Torte,
sondern die Anzahl seiner Sehnsuchtsorte
Hat man sie alle schon gesehen?
Tritt man auf der Stelle oder bleibt gar stehen?

💚
Du bist mein Hero, mein Begleiter,
oftmals auch mein Wegbereiter…
Du zeigst mir, wie das geht:
– das Leben –
ein *AufderStellestehen*
wird es bei dir nicht geben.

💚
Ich bin so froh, dass es dich gibt:
Ich danke dir für jedes Lied,
das mir hat Mut gemacht

und mir Erleuchtung hat gebracht
💚
Danke auch fürs Schulterklopfen
und für jede Geste,
dass du immer bist für mich
einfach nur dabei gewesen.
💚
Danke für jeden Blick von dir
über den Brillenrand,
der meine verwirrten Augen fand
und sich mit ihnen verband.

💚
Genieß den Tag, lass dich groß feiern
mit ganz viel Likör aus BioEiern…
Tanze, spring und sing
düdeldidübe vor dich hin…
doch nimm dir auch
ein paar Minuten
um ein bisschen Ruhe zu suchen,
Genieß‘ die Stille, die Sicht zum Horizont,
und schau dorthin, wo die Sonne wohnt.
💚

In meiner Kindheit habe ich die Wochenenden meistens
bei meinen Großeltern verbracht.
Das war echt toll:
ich war die Prinzessin, durfte essen und machen was ich wollte
und musste nie zeitig ins Bett.

Allerdings hatte meine Oma eine Leidenschaft,
die mir schrecklich auf die Nerven ging.
Sie liebte die aktuelle Schaubude:

Solange diese lief,
durfte keiner …wirklich KEINER…
– nicht einmal ICH –
irgendeinen Laut von sich geben.
Ganz beseelt lag Omi auf der Couch
und lauschte ihren Schlagerschnulzen,
Opa saß mit Kopfhörern vorm Radio und hörte Nachrichten
(er mochte scheinbar auch keinen Schlager)
während ich mich auf dem Teppich wand und mir die Ohren bluteten.

So ging das Jahr für Jahr
und ich lernte die aktuelle Schaubude auszublenden…
bis zu jenem denkwürdigen Tag im Februar 1983:

Da kam auf einmal Stimmung in die Bude
– also in die aktuelle SchauBUDE.
Meine Oma fiel fast von der Couch,
mein Opa murmelte etwas von Spinner, besoffen und umschalten
Und klein Winnie?!
Die schmiss sich vor den Fernseher, um Opa am umschalten zu hindern
DENN DAS WAR ER – wer auch immer, aber… ER WAR ES
Ich war schockverliebt!!!!!
In die Netzhaut eingebrannt, im Trommelfell verankert:
Der Sänger im rotem Ledermantel und mit Hut!

Seit 1983 begleitet er mich
still und heimlich
ich glaube, er weiß das gar nicht:

Ich habe Udo wirklich abgenommen,
dass er irgendwann einmal an unserer Hintertür wartet,
um mich abzuholen und vor dem Spießertum zu bewahren,
(dabei hatten wir gar keine Hintertür).

Er wusste ganz genau,
dass ich nur jemanden brauchte,
der mir mal zuhört und meine Sorgen ernst nimmt,
statt mir immer nur alles zu kaufen, was ich wollte

Wie oft habe ich ganz hinten im Chemiesaal gesessen
und davon geträumt, dass gleich die Tür aufgeht
und Udo mich aus dieser Tristesse holt.

Nicht den Erstbesten zu nehmen,
der meinen Weg kreuzt,
hat mir Udo auch zugeflüstert .
und so habe ich eben auf den LieblingsIngo gewartet,
der hat ziemlich gut in meinen Rahmen gepasst,
wir mussten nur ein ganz kleines Stück der Kanten abschleifen…
aber jetzt passen wir beide zusammen da rein.
Danke, Udo 💚

🤩🙃🤩🙃🤩🙃

Mittlerweile sind also wirklich 36 Jahre vergangen
– Wow, Udo –
wir sind immer noch zusammen, nach so vielen Jahren?
Glückwunsch – damit bist du die längste Beziehung meines Lebens…💚
Was kann ich also heute schreiben,
was ich dir nicht schon 1000 Mal geschrieben,
gedichtet, einmal sogar gesungen
(das passiert nie wieder, versprochen!)
und 2018 auch endlich einmal gesagt habe:
💚 DANKESCHÖN💚 DANKESCHÖN💚 DANKESCHÖN 💚 DANKESCHÖN💚
Du bist mein Held!

💚
Seit ich ein Kind war,
bist du immer für mich da
mit deiner Musik
als Tröster und Ersatzpapa,
großer Bruder, Kumpel, bester Freund.

💚
Egal, welcher Kummer
egal, welche Sorgen
du hattest immer einen Rat

du hast mir das Leben erklärt,
warst der wichtigste Mensch

in meinem Leben,
bei allem dabei, was ich auch tat

💚
Hast mich geprägt mit deinen Texten
mir gesagt,

ich soll chillen und nicht hetzen
mit dir im Ohr konnte ich rebellieren
,
Hesse, Rilke und Brecht zitieren,
mich so von spießigen Zwängen befreien
und mich am wahren Leben erfreuen.

💚
Jetzt nach so vielen Jahren
möchte ich es dir mal sagen
du bist die Taschenlampe,
die meinen Weg hat erhellt:
Du warst, bist und bleibst

💚 MEIN HELD 💚

💚 Happy Birthday, lieber Udo 💚

❤️💙💚💛🧡💜🖤💙💚💛🧡💜🖤❤️💙💚💛🧡💜🖤 ❤️💙💚💛🧡💜💙💚💛🧡💜🖤💙💚💛🧡💜🖤❤️💙💚💛🧡💜🖤 ❤️💙💚💛


Zur Erinnerung noch die Geburtstagsgrüße von 2016 und 2018,
die sind ja eigentlich auch immer noch aktuell:

17. Mai 2018 · 

Ich sitz ganz früh am Mittelmeer, 
alles schläft, ich genieß die Ruhe sehr… 
da fällt mir ein, so wie ein Blitz:
dass heut ja dein Geburtstag ist!

Hier auf Rhodos so allein am Strand, 
bring ich auf Touren meinen Verstand, 
ich will für dich ein Ständchen bringen, 
nur gedichtet natürlich und nicht mit singen 😊

Ich hoffe, in Hamburg oder Berlin…
in München oder auch in Wien…
da, wo du eben gerade bist,
das Wetter auch so herrlich ist!

Ich zieh meine panikgrünen Schuhe an,
für grüne Socken ist’s zu warm, 
tanze am Strand ab und auf…
feiere dich und ein bisschen auch das Leben…
Mensch, bin ich heute gut drauf 😜

Du lässt es 2019 mal wieder krachen,
ich würd es auch nicht anders machen.
Doch bitte pass gut auf dich auf…
Das Udoversum dich nämlich noch braucht!

Ich wünsche dir nur das Allerbeste:
Für die vielen weiteren Jahre:
Gesundheit, Glück und Sonnenschein
und ein Gedicht für dich allein 🤗:

*Träume leuchtend hell und laut, 
wenn man sie auf Blechtonnen haut. 
Und obwohl man dich als Spinner abtat, 
hast dich nicht abbringen lassen von deinem Pfad.

Jetzt stehe ich vor der Bühne
und seh dich staunend an,
für mich bist du der Größte,
der mir zeigt, was man erreichen kann.

In Hamburg, im Kiez, 
wo fast jeder Traum schillernd beginnt, 
fing auch für dich das Spiel an, 
das Spiel, dass man vielleicht gewinnt, 
oder man tief abstürzen kann.

Ich stehe vor der Bühne, 
seh dich staunend an,
für mich bist du der Größte,
der mir zeigt, was man erreichen kann.

Heute bist du im Musikolymp
mittlerweile kennt dich jedes Kind.
Du bist oft gestrandet und wieder aufgestanden. 
Bist schon mein ganzes Leben lang
der kleine Trommler im Ohr,
der die Sorgen weg sang.

Ich stehe vor der Bühne, 
seh dich staunend an,
für mich bist du der Größte,
der mir zeigt, was man erreichen kann.

Du tust so vielen Menschen gut,
zaubert immer neue Ideen aus dem Hut,
du hast den Blick für Leid und Pein, 
greifst immer wieder helfend ein ❤️.

Ich stehe vor der Bühne, 
seh dich staunend an,
für mich bist du der Größte,
der mir zeigt, was man erreichen kann.*

17. Mai 2016 · 

Wenn ein Freund Geburtstag hat
werf ich mich in Sonntagsstaat,
besorge Blumen und backe Kuchen
und ziehe los, das Geburtstagskind besuchen.

Bei dir, lieber Udo, geht das nicht einfach so,
da muss man drehen ein Video,
am besten mit tanzen oder singen,
oder wenigstens rhythmisch springen,
um dir Glückwünsche zu überbringen.

Leider fehlt mir dazu das Talent,
ich hab die Vergabe wohl verpennt!
Darum schreib ich,
etwas anderes kann ich nicht,
meine Geburtstagsgrüße als Gedicht:

Vor ungefähr 32 Jahren bist du mir mitten ins 💜 gefahren,
mit Cognac in der Hand
und auf dem Kopf einen Hut
brachtest du den Panikvirus in mein Leben
in deinem PankowSonderzug.

Deshalb gibt es heute für dich
ein Panikdankeschöngedicht:

Alles Gute, ganz viel Freude,
um dich immer nette Leute,
Gesundheit und ein langes Leben,
noch viele geniale Songideen,
neue Träume zum Erfüllen,
verlier nie deinen starkem Willen,
mit Tine noch ’ne lange Sternenreise
immer entlang auf neuen Gleisen,
den Wahlgewinn als Bundespanikpräsident,
dann gibt es endlich ein cooles Statement
für unsere bunte Republik,
alles das, was du selbst noch willst
und immer einen Ort,
an dem sich’s gut chillt…
und ein Treffen mal mit mir 😃
Lieber Udo, das wünsche ich dir!

Winnie Dobrowolski